Donnerstag, 14. August 2014

Bananen-Pfirsich Smoothie und die Frage nach Green Smoothies

Hallo ihr Lieben,

ich hatte länger keine Smoothies mehr gemacht und bin wieder auf den Geschmack gekommen (inspiriert durch Instagram - sobald ich auf Insta bin, krieg ich Hunger und Durst und die ganzen Leckerlies, die es dort zu sehen gibt, hach....immer wieder herrlich...und so ist es auch mit den Smoothies - ich bin und bleibe ein kleiner Nimmersatt).



Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber sobald mein Mixer im Schrank verstaut ist und nicht draußen steht, vergesse ich es oft und / oder vergeht mir ein wenig die Lust, obwohl Smoothies so einfach herzustellen sind und auch nicht viel Zeit kosten und lecker schmecken. So habe ich beschlossen meinen Standmixer (auch wenn er nicht so hübsch im Design ist und ich es auch nicht so gerne mag viele Geräte auf der Arbeitsplatte stehen zu haben) jetzt draußen stehen zu lassen und siehe da, wir machen uns in der Tat jetzt täglich einen leckeren Smoothie. Und das ist uns das Wichtigste.


Heute habe ich einen Bananen-Pfirsich Smoothie gemacht und der schmeckt so lecker. Trinkt ihr gerne Smoothies und macht ihr sie oft? Ich habe mir weiterhin für die Zukunft fest vorgenommen täglich (bzw. sehr oft) einen zu machen.


Und demnächst möchte ich mich auch an Grüne Smoothies ranwagen. Bisher habe ich es noch nie ausprobiert und habe auch keine Ahnung wie er schmeckt und ob er überhaupt schmeckt. Aber es klingt nicht nur interessant, sondern ist auch gesund und man tut etwas für sich und seinen Körper. 

Stärkt z. B. das Immunsystem, enthält essentielle Aminosäuren, Vitamine, Spurenelemeente, Ballaststoffe etc. - hört sich doch eigentlich sehr gut an...ich habe sehr viel darüber gelesen, aber bisher habe ich es noch nicht ausprobiert...Warum eigentlich? Liegt es vielleicht daran, dass man Salat, Spinat und anderes Grünzeug mit reingibt und dass das einem am Anfang irgendwie seltsam vorkommt? Möglicherweise denkt man, der kann doch gar nicht schmecken oder ähnliches?

Laut Erfahrungsberichten, die ich gelesen haben, waren so viele begeistert von den "Grünlingen", so dass ich jetzt noch mehr neugierig geworden bin und es ausprobieren werde. Bin selbst schon gespannt...und könnte mir gut vorstellen, dass er mir auch schmecken wird, da ich Gemüse und Obst sehr gerne esse...bleibt nur die Frage offen, ob es mir in flüssiger Form auch zusagen wird...ich werde Euch gerne berichten...

Habt ihr schon Erfahrungen mit Green Smoothies? Wie schmeckt er Euch? Und welche Green Smoothies macht ihr? Habt ihr einen Tipp / ein Rezept, welches ich als "Neuling" ausprobieren könnte? Ein softer Einstieg sozusagen ;)))


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier habe ich für Euch noch das Rezept 
vom Bananen-Pfirsich Smoothie

Zutaten:
1 Banane
2 Pfirsiche
100ml Buttermilch (oder etwas mehr, je nach Geschmack)

Banane schälen und klein schneiden. Pfirsiche waschen, entkernen und kleine schneiden. Alles zusammen mit der Buttermilch in den Mixer geben und mixen. In ein Glas / Smoothie Becher / Flaschen einfüllen, sofort servieren und genießen. Lasst es Euch schmecken.

--------------------------------------------------------------------------------------------------



Bezugsquellen:

○ Smoothie Becher (hier)
○ Glasflaschen (hier)
○ Aufkleber (hier)
○ Papierstrohhalme (hier)
○ Geschirrtuch Krasilnikoff Sterne (hier)

Kommentare:

  1. das klingt sehr lecker! ich versuche heute abend mal banane mit wasser, eiswürfel und basilikum :)
    gglg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Liebes, oh das hört sich aber auch lecker an mit Basilikum. Hast Du das schon mal so gemacht oder Dein erster Versuch mit Basilikum? Magst Du mir kurz sagen, wie es Dir geschmeckt hat, dann würde ich das auch mal ausprobieren und mich Schritt für Schritt mal an diese Green Smoothies ranwagen :) Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße zurück an Dich und Danke für Dein Rezept :)

      Löschen
    2. Achso, wie viel Basilikum machst Du da rein? und wie viel Wasser? 1 Banane? Du siehst, Fragen über Fragen :))))) Danke Liebes.

      Löschen
    3. das war mein erster versuch, den habe ich bei ohnemit.blogspot entdeckt :)
      ich habe 1 banana, 5 eiswürfel und 1 hand voller basilikum und ein wenig wasser dazu gemacht. er schmeckte... anders... etwas gewöhnungsbedürftig, aber nicht schlecht :)

      Löschen
    4. PS ich lese gerade bei ohnemit, dass sie es mit 2 bananen gemacht hat, das nächste mal mache ich auch 2 rein, dann schmeckt es vielleicht süßer :)
      morgen traue ich mich mal an tomate ran :)

      Löschen
  2. Ich war Green Smoothies gegenüber auch skeptisch. Aber sie schmecken wirklich. Hab sogar schon einen auf dem Blog gepostet. Am Anfang nicht sooo viel Grünzeug zugeben und sicherlich 1 Banane für etwas Süsse. Dann schmeckt das herrlich und nicht so eklig wie das teilweise aussieht. :-)
    Alles Liebe,
    Corinne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Süße, dann werde ich bei Dir mal gucken kommen :) Danke für den Tipp, Liebes und ich bin selbst total gespannt :) Werde gerne berichten. Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße an Dich :)

      Löschen
    2. Hab Deinen "kleinen Hulk zum Frühstück" gefunden, was für ein herrlicher Name dafür :))) Sieht echt super lecker aus und hört sich auch so an. Bin mal gespannt wie mein erster aussieht, wird und schmeckt :)

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    ich habe ehrlich gesagt auch noch keinen gemacht, aber Deiner hört sich lecker an und sieht auch noch gut aus (was für eine Kombi…)….jaja, Instagramm….macht schon süchtig…;-)!
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Diana, die Frucht-Smoothies mag ich sehr gerne. Ja, stimmt :)
      Danke für Deine lieben Zeilen und Dir ebenso ein schönes Wochenende.

      Löschen
  4. Hallo meine Süße,

    ich habe noch keinen grünen Smoothie probiert, sollte ich vielleicht auch mal wagen ☺

    Liebe Grüße, Stefanie

    Ps: wieder fabelhafte Fotos ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Liebes, Du auch noch nicht? Dann sollten wir es gemeinsam wagen ;):), ich bin echt schon gespannt wie der erste schmecken wird. Danke Süße für Deine lieben Zeilen. Hab einen schönen Tag und ein tolles Wochenende :)

      Löschen
  5. Guten Morgen du Süße! Mir gehts wie dir....ich trau mich einfach nicht an grüne Smoothies ran....keine Ahnung warum....vielleicht liegt es an der Farbe?....lach! Ich bin sehr gespannt, ob du für uns den "Vortester" machst....vielleicht kann ich mich dann auch dazu überwinden....;o)
    Hab einen feinen Wochenstart und ich schick dir liebste Grüße aus Stuttgart!
    Alles Liebe von Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Uli :)
      hihi....ja ich habe auch schon überlegt an was das liegen kann, dass ich mich bisher so darauf gestreubt habe...ich kann mir Salat & Co. einfach als flüssige Variante nicht so gut vorstellen...noch habe ich Green Smoothis nicht ausprobiert (habe aber in der Zwischenzeit einen Powerdrink ausprobiert, den es jetzt jeden Tag gibt, werde ich auch noch berichten), aber werde es auf jeden Fall machen und dann gerne berichten :) Gerne mache ich den Vortester...hihi... :) Ganz liebe Grüße zurück an Dich :)

      Löschen
  6. Hallo liebe Nell,
    sieht wunderschön aus und alles schon in einer herbstlichen Farbe. Klasse.
    Liebe Grüße Caro
    übrigens falls Du es noch nicht gesehen hast, ich bin umgezogen: mitzuckerkuss.blogspot.de
    Es wäre schön wenn ich Dich auch hier zu meinen Lesern zählen darf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Caro,

      Dankeschön Du Liebe :) Ach Du bist das, wußte im ersten Moment nicht, dass Du das bist. Du hattest mir ja auch einen süßen Facebook Kommentar hinterlassen :) Gerne komme ich vorbei und trage mich bei Dir ein :) Hab ein zauberhaftes Wochenende und ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  7. Hi. Hatte dieselben Bedenken wie du wegen den grünen Smoothies. War mir nicht sicher ob sie mir überhaupt schmecken würden. Aber wenn ich es nicht ausprobiere, würde ich es auch nie herausfinden...also habe ich mich getraut und mir einen gemacht. Und siehe da...er hat mir geschmeckt. dann habe ich ein zweites Rezept versuchet...und das hat mir auch geschmeckt.
    Einen Tipp den ich dir geben kann: nimm nicht von Anfang an nur Gemüse. Vermenge Gemüse mit Früchte. Danach kannst du beginnen, mehr Gemüse zu nehmen.
    Kannst mal mein Rezept ausprobieren. Bin schon gespannt wie du die grünen Smoothies findest.
    http://www.kochen-mit-diana.com/2014/01/mein-erster-gruner-smoothie-my-first.html
    LG
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Diana,

      Danke für den Tipp und das Rezept und den Link :) Werde auf jeden Fall gucken kommen :)
      Noch habe ich es nicht ausprobiert, werde es aber versuchen. Denn so wie Du schon schreibst, wenn man es nicht ausprobiert, findet man es nicht heraus, ob es einem selbst zusagt oder nicht.

      Aber so schön zu lesen, dass er Dir geschmeckt hat :) Wenn ich es ausprobiert habe, berichte ich gerne darüber.

      Ganz liebe Grüße zurück an Dich

      Löschen