Dienstag, 10. Dezember 2013

Gingerbreadman Cookies (Rezept) und Verpackungsideen

Hallo ihr Lieben,

zunächst möchte ich Euch ganz herzlich für die so zahlreiche Teilnahme am Gewinnspiel danken (ich werde in Ruhe alles auswerten und spätestens kommende Woche den Gewinner bekannt geben). Ich freue mich sehr, dass auch unsere Dankeschön-Aktion (versandkostenfrei Einkaufen) in Anspruch genommen wurde. Ganz lieben Dank für Eure vielen Bestellungen ♥

Aber jetzt zum heutigen Post. Am Wochenende ging es bei uns mit der Weihnachtsbäckerei weiter. Viele leckere Dinge sind entstanden, die ich Euch noch zeigen werde. Heute fange ich einfach mit dem süßen kleinen Gingerbreadman an.


Ich hatte dieses Jahr mit Verpackungsideen, Farbinspirationen, Geschenke aus der Küche & Co. schon frühzeitig angefangen und gepostet. Da es mir aber sehr viel Spaß macht dieses und jenes vorzubereiten, zu backen, zu verpacken, zu fotografieren, zeige ich Euch noch 2-3 weitere Inspirationen :) Here we go mit Gingerbreadman:


Die Cookies habe ich in kleine transparente Tüten gepackt, oben Packpapier umgeschlagen, 2 kleine Löcher gemacht, Satinband durchgefädelt und einen bestempelten Anhänger mit dem Cookies with Love Stempel aus der Starline Single Edition angehängt. Dann noch eine Holzschneeflocke dran und fertig.


Wenn man nicht nur einen, sonderen mehrere Cookies verschenken möchte, dann verwende ich gerne Schachteln für mittelgroße Cookies. Hier wieder die weiße Asia Geschenkschachtel. Und die meisten von Euch wissen das ja schon, dass ich schlichte Geschenkverpackungen liebe und hier habe ich nur ein Textwebband "made with love" verwendet, ganz pur sozusagen.


Geschenke in Tassen finde ich auch immer total schön. Ein Cookie einpacken, in die Tasse platzieren und eventuell alles in eine schöne Papiertasche legen.



Oder einfach als Verschluss für die Geschenkschachtel ein XL-Aufkleber verwenden (beide Verpackungsbilder sind schon ältere Bilder, passten hier aber so schön dazu, daher wollte ich sie Euch hier nochmal zeigen) und einen bestempelten Anhänger anbringen.



Für die Gingerbreadman Cookies habe ich das ganz normale Grundrezept wie bei den Sternkeksen mit Zimtgeschmack verwendet (hier) und für die Verzierung habe ich ein Royal Icing gemacht, bestehend aus Eiweiß, Prise Salz und Puderzucker und Lebensmittelfarbe in rot. Hier schreibe ich Euch das Rezept nochmal rein:

REZEPT für Cookies mit Zimtgeschmack (Grundteig)
Man benötigt (für viele Kekse):
260g Butter
1 Ei
140g Zucker
400g Mehl
2 gestrichene Teelöffel Backpulver
etwas Salz
Abrieb einer Orange oder Zitrone 
etwas Vanille-Extrakt 
Zimt nach Belieben 
Ei, Butter und den Zucker in einer Schlüssel schaumig rühren, Mehl, Backpulver, Salz den Abrieb der Bio Orange oder Zitrone, Zimz und den Vanille-Extrakt hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig in eine Folie wickeln und für etwa 1 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Danach den Teig erneut durchkneten und ca. 4-5mm dünn ausrollen und der Spaß kann beginnen. Die Keksstempel fest in den Teig drücken und gegebenenfalls mit einem kreisrunden Ausstecher (ist ebenso im Shop erhältlich) ausstechen 
Ein kleiner Tipp: die Ausstecher vor dem Verwenden in Mehl tauchen, ebenso die Teig-Oberfläche  mit Mehl betreuen, dann geht das Ausstechen viel leichter und klebt dann nicht am Ausstecher. - die Keksstempel auch vor dem Stempeln am besten "einmehlen" :) Wenn alles fertig ist, die ausgestochenen Kekse und Keksstempel auf ein mit Backpapier belegtes Bleck geben und dann kann es schon in den Ofen. 
Den Ofen auf 200 Grad C. vorheizen (Ober- und Unterhitze) und etwa 10-15 Minuten backen, bis die Kekse goldbraun sind. Vom Ofen nehme und Abkühlen lassen und nach belieben verzieren (entweder mit Royal Icing, Puderzucker oder anderem) oder so belassen.
Das Grundrezept kann man auch variieren. Ich tue gerne auch getrocknete Cranberries rein, oder Schokostückchen, Zimt, oder getrocknete Äpfel, ebenso geriebene Äpfel, andere Aromen uvw...der Grundteig bleibt immer der selbe...
Für das Royal Icing ein kleiner Tipp:
Um die richtige Konsistenz von dem Zuckerguss zu bekommen, mache ich immer mit einem Messer einen Test-Strich in den Zuckerguss. Wenn der Strich nach 10 Sekunden wieder komplett verschwunden ist, dann hat man die richtig Konsistenz für die Verzierungen ohne das alles verläuft. Mir hilft das immer. 


----------------------------------------------------------------------------------------

Be inspired, enjoy and have fun - macht es fein und bald geht es hier mit weiteren Leckereien und Ideen weiter. Es kommen noch die klassischen Zimtsterne und homemade Lebkuchen (das erste Mal ever, dass ich diese selbst gemacht habe). 

----------------------------------------------------------------------------------------

Alle Geschenke aus der Küche auf einen Blick (hier)
Alle Farbinspirationen (hier)
Alle Free Printables / kostenlose Downloads für Rezepte und Co. (hier)
Alle gezeigten Artikel über kukuwaja (hier)


Kommentare:

  1. wie schön :) immer wieder sehr inspirierend die Posts <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank ♥ Ganz liebe Grüße aus Berlin

      Löschen
  2. Ach Gott ist das süß! Kleine Zimtmännchen sozusagen :). Sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Nadine - ganz liebe Grüße zurück an Dich

      Löschen
  3. Deine Fotos sind ja wunderschön geworden. Und deine Männchen sind so sweet - sicher im wahrsten Sinne des Wortes ;-)
    Viele liebe Grüße
    Anja
    P.S.: Magst Du an meinem Gewinnspiel mitmachen und dieses auf Deinem Blog verlinken?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Anja und ganz viele liebe Grüße zurück :)

      Löschen
    2. Danke fürs Bescheid geben. Gerne habe ich an Deinem Gewinnspiel teilgenommen und es auf der Sidebar verlinkt :)

      Löschen
  4. soooo liab... mei wenn i sooo ah KEKSAL IN EINER SOOOO SCHEEENEN Verpackung.. bekommen dat. machat mei HERZAL an LUFTSPRUNG... bussale.. hobs no fein.. bis bald.. BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist soooo süß ♥ Dankeschön für Deine immer so herzlichen Zeilen, da geht mein Herz auf :) Ganz liebe Grüße and Dich und bis bald

      Löschen
  5. die idee mit den cookies find ich super, die merk ich mir :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Liebe, ich Danke Dir ♥ einfach für alles :) Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  6. OOOOhhhh wie schön das wieder aussieht!!! Liebevoll, süß und unglaublich lecker! Ich mag deine Bilder total! Immer wieder freue ich mich über neue Ideen und Anregungen!
    Im Übrigen haben einige meiner Freude schon diverse Flaschengrüße mit Backmischungen oder Sternkeksfüllung nachgemacht, nachdem ich darüber gebloggt habe. Da kam total super an! Dass wollt ich dich doch auch wissen lassen :)
    Alles Liebe, Maxie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maxie, Danke für Deine zuckersüßen Zeilen.
      ui, wie schön, Danke fürs Mitteilen, ich freue mich sehr :)
      Alles Liebe zurück und lass es Dir gut gehen, bis bald ♥

      Löschen
  7. Ach, sieht das wieder toll aus bei dir! Der Gingerbreadman ist richtig klasse! Und alles wie immer sooo schön verpackt! Hab noch eine schöne Woche!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. ist das süß, ich freue mich schon auf meine

    Lg

    Dragana

    AntwortenLöschen